Einsätze der FF Mitterfels

Einsätze aus dem Jahr 2018

 EINSATZ NR. 41  /  26.10.2018 EINGEKLEMMTE PERSON LAUTETE DIE ALARMDURCHSAGE

Einsatz

Eingeklemmte Person

THL 3

 

 

Datum/Uhrzeit

26.10.2018 / 16:48 Uhr

Einsatzstelle

Gemeinde Haibach

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Prünstfehlburg

FF Konzell

Führungskräfte vor Ort

KBI Land 4

 

Am Freitag den 26.10.2018 wurden wir um 16:49 Uhr gemeinsam mit den Wehren aus Prünstfehlburg und Konzell in die Gemeinde Haibach zu einem schweren Betriebsunfall gerufen. Bei Reinigungsarbeiten an einem landwirtschaftlichen Gerät, kam es zu einem tragischen Unfall. Ein junger Mann verletzte sich dabei so schwer das er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag. Nach ca. einer Stunde konnten wir uns wieder mit Status 2 im Gerätehaus melden. 


EINSATZ NR. 40  /  24.10.2018 VU PKW OHNE EINGEKLEMMTE PERSON IN MITTERFELS

Einsatz

VU PKW

THL 1

 

 

Datum/Uhrzeit

24.10.2018 / 20:33 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

 

 

Am Mittwoch den 24.10.2018 wurden wir um 20:34 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Mitterfels in die Bayerwaldstraße gerufen. Ein PKW Lenker kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kam in einer angrenzden Wiese in einer Hecke zum stehen. Der Fahrer blieb unverletzt, ebenso liefen keine Betriebsmittel aus. Wir regelten den Verkehr und konnten die Einsatzstelle nach einer guten halben Stunde der Polizei übergeben.


 


 EINSATZ NR. 39  /  22.10.2018 BRAND IM FREIEN IN DACHSBERG

Einsatz

Brand im freien

B3

 

 

Datum/Uhrzeit

22.10.2018 / 22:08 Uhr

Einsatzstelle

Dachsberg

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Haselbach

FF Dachsberg

FF Bogen

Führungskräfte vor Ort

KBI Land 4

KBM Land 4/1

 

Am heutigen Montagabend wurden wir um 22:08 Uhr mit den Wehren aus Dachsberg, Haselbach und Bogen nach Dachsberg/Haselbach nach Unterholzen zu einem Brand im Freien am Gebäude gerufen. Am Einsatzort stellte sich raus, daß es sich um einen kleinen Schmorbrand handelte, der bereits auf den Dachstuhl einer Garage übergriff. Nach kurzer Zeit konnten wir aber wieder abrücken, da die vorhanden Kräfte ausreichend waren.

 


 EINSATZ NR. 38  /  11.10.2018 BRAND LANDWIRTSCHAFTLICHE MASCHINE IN ASCHA (KEIN EINSATZ FÜR UNS)

Einsatz

Brand landw. Maschine

B3

 

 

Datum/Uhrzeit

11.10.2018 / 18:20 Uhr

Einsatzstelle

Ascha

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Ascha

FF Gschwendt

FF Falkenfels

FF Rattiszell

Führungskräfte vor Ort

KBI Land 4

KBM Land 4/2

 

Am Donnerstag den 11.10.2018 wurden wir um 18:20 Uhr zu einem Brand landwirtschaftliche Maschine nach Ascha alarmiert. Während der Anfahrt wurde uns über Funk mitgeteilt, dass der Brand unter Kontrolle ist und wir nicht mehr benötigt werden.

Somit war ein Eingreifen von unserer Seite her nicht mehr erforderlich und wir rückten wieder in das Gerätehaus ein.

 


 EINSATZ NR. 37  /  23.09.2018 EINSATZÜBUNG UNTER REELLEN BEDINGUNGEN IN MITTERFELS (MITTERFELSER SOZIALE- MITTE)

Einsatz

Einsatzübung Brand Gebäude

B4

 

 

Datum/Uhrzeit

26.09.2018 / 18:35 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Haselbach

FF Ascha

FF Dachsberg

FF Haibach

FF Irschenbach

FF Gschwendt

FF Prünstfehlburg

Führungskräfte vor Ort

KBI Land 4

KBM Land 4/1

 

Am Mittwoch den 26.09.2018 um 18:30 Uhr wurden wir gemeinsam mit den oben genannten Wehren zu einer Einsatzübung in das Asylwohnheim Mitterfels in der Steinburger Straße gerufen. 

Nach ausführlicher Erkundung, machte sich am besagten Objekt, sofort ein Trupp unter schwerem Atemschutz auf den Weg zur Personenrettung, da mehrere Personen vermisst wurden. Demnach wurden insgesamt 11 Personen gefunden die zum Teil bewusstlos waren. Sofort wurde mit der Rettung begonnen. Die zum Teil eintreffenden Wehren schickten ebenfalls Trupps zur Personenrettung vor. Das Haus wurde mittels Drucklüfter rauchfrei gemacht. Auch mehrere Schlauchleitungen über ca. 200 Meter wurden vom Becken des Freibad Mitterfels aus gelegt. 
Die FF Haibach rettete mit ihrer Schiebeleiter eine Person von einem Balkon aus dem 2.Stock. Durch mehrere Rohre fand die Brandbekämpfung statt. 
Nach ca. einer Stunde konnte Wasser halt gegeben werden, ebenso waren alle Personen aus dem Haus befreit und die Aufräumarbeiten konnten beginnen. 

Nach letztlicher Absprache konnte zum gemütlichen Teil mit Brotzeit übergegangen werden. Die Zusammenarbeit mit den einzelnen Wehren funktionierte tadellos.

 


 EINSATZ NR. 36  /  12.09.2018 BRAND HECKE IN HASELBACH (EINSATZ FÜR UNS NICHT MEHR ERFORDERLICH)

(Foto: FF Haselbach)

Einsatz

Brand Hecke

B1

 

 

Datum/Uhrzeit

12.09.2018 / 11:55 Uhr

Einsatzstelle

Haselbach

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Haselbach

Führungskräfte vor Ort

KBI Land 4

 

Am Mittwoch den 12.09.2018 wurden wir um 11:55 Uhr zu einem Heckenbrand nach Haselbach alarmiert, da ein angrenzendes Wohnhaus gefährlich nahe Stand. Während der Anfahrt wurde uns über Funk mitgeteilt, dass der Brand unter Kontrolle ist und wir nicht mehr benötigt werden.

Somit war ein eingreifen von unserer Seite her nicht mehr erforderlich und wir rückten wieder in das Gerätehaus ein.



 EINSATZ NR. 35  /  26.08.2018 VU PKW GEGEN BAUM IN DACHSBERG

Einsatz

VU PKW

THL 1

 

 

Datum/Uhrzeit

26.08.2018 / 17:00 Uhr

Einsatzstelle

Dachsberg

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Dachsberg

Rettungsdienst

Notarzt

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBM Land 4/3

 

Am Sonntag den 26.08.2018 wurden wir um 17:01 Uhr gemeinsam mit der FF Dachsberg zu einem Verkehrsunfall nach Dachsberg alarmiert. Ein junger Autofahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer war nicht eingeklemmt. Trotz längerer Reanimation, verstarb der Fahrer noch an der Unfallstelle. Es wurde ein Unfallgutachten angefordert, sodass die Straße für ca. 2 Stunden gesperrt wurde. Nach letztlichen Aufräumarbeiten konnte die Sperre aufgehoben werden und wir rückten gegen 19:30 Uhr wieder in das Gerätehaus ein.


 EINSATZ NR. 34  /  17.08.2018 TÜRÖFFNUNG FÜR RETTUNGSDIENST

Einsatz

Türöffnung

THL 1

 

 

Datum/Uhrzeit

17.08.2018 / 21:50 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

Rettungsdienst

Polizei

 

 

Am 17.08.2018 wurden wir um 21:50 Uhr in die Hubrichstraße zu einer Wohnungsöffnung gerufen. Da der Rettungsdienst bereits vor Ort war und nicht in die Wohnung kam, wurden wir verständigt. Nach ein kleinen Erkundung, konnte im 1.OG ein gekipptes Balkonfenster gesichtet werden. Mithilfe der Steckleiter begaben wir uns auf den Balkon und öffneten das Fenster, sowie die Eingangstüre, damit der Rettungsdienst in die Wohnung kam. Einsatzende war gegen 22:20 Uhr.


 EINSATZ NR. 33  /  06.08.2018 BRAND KELLER IN MITTERFELS

Einsatz

Brand Keller

B3

 

 

Datum/Uhrzeit

06.08.2018 / 17:19 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Haselbach

FF Dachsberg

Rettungsdienst

 

 

Am 06.08.2018 wurden wir um 17:18 Uhr gemeinsam mit den Wehren aus Haselbach und Dachsberg zu einem Brand Keller B3 nach Mitterfels in die Bayerwaldstraße alarmiert. Nach erster Erkundung konnte in dem betroffenen Keller, Rauchgeruch und eine leichte Rauchwand festgestellt werden. Nach ausgiebiger Erkundung mit der Wärmebildkamera und unseren Kameraden, konnte die Ursache festgestellt werden. Eine Holzheizungsanlage welche nicht sauber zünden konnte, verpuffte und der Rauch zog aus dem Kaminrohr. Ein bereits verständigter Heizungsbauer nahm sich dem an und somit konnten wir nach gut einer halben Stunde wieder abrücken.


 EINSATZ NR. 32  /  28.07.2018 BRAND WOHNHAUS, ANGENOMMEN PERSON IN GEFAHR

Einsatz

Brand Wohnhaus

B3 Person

 

 

Datum/Uhrzeit

28.07.2018 / 10:42 Uhr

Einsatzstelle

Haibach

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Haibach

FF Irschenbach

FF Bogen

FF Elisabethszell

FF Haselbach

FF Prünstfehlburg

Rettungsdienst

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBI Land 4

KBM Land 4/1

 

Am heutigen Samstag wurden wir um 10:43 Uhr gemeinsam mit den Wehren aus Haibach, Haselbach, Prünstfehlburg, Irschenbach, Elisabethszell und Bogen zu einem Brand Zimmer B3 mit Personen in Gefahr alarmiert. Nach kurzer Zeit im Bereitstellungsraum konnte von der FF Haibach Entwarnung gegeben werden, es sind keine Personen mehr in Gefahr und das Feuer sei unter Kontrolle bzw aus. Somit konnten wir gegen 11:15 Uhr wieder in das Gerätehaus einrücken.


 EINSATZ NR. 31  /  27.07.2018 AUSLAUFENDE BETRIEBSSTOFFE AUF BAB A3 (KEIN EINSATZ FÜR DIE FEUERWEHREN)

Einsatz

auslaufender Kraftstoff

ABC Kraftstoff

 

 

Datum/Uhrzeit

27.07.2018 / 11:56 Uhr

Einsatzstelle

BAB A3 -> Passau

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Parkstetten

FF Hunderdorf

   

Am heutigen Freitag wurden wir um 11:58 Uhr zu einem auslaufenden Kraftstoff auf die BAB 3 Fahrtrichtung Passau gemeinsam mit der FF Hunderdorf und FF Parkstetten alarmiert. Es stellte sich heraus, das bei dem betreffenden PKW lediglich der Keilriemen gerissen war und keine Betriebsstoffe ausliefen. Somit konnten wir nach kurzer Zeit wieder die Heimreise antreten und in das Gerätehaus einrücken.

 


 EINSATZ NR. 30  /  25.07.2018 ÖLSPUR IN MITTERFELS - STRAUBINGER STRAßE

Einsatz

Ölspur

THL 1

 

 

Datum/Uhrzeit

25.07.2018 / 14:55 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

   

Am Mittwoch gegen 14:55 Uhr erhielten wir erneut einen Anruf, dass sich auf der St 2140 Straubinger Straße eine Ölspur befindet.

Nach kurzer Begutachtung wurde klar, dass die Menge gebunden werden musste. Die ILS Straubing wurde über den Vorfall informiert und wir begaben uns an die Einsatzstelle.

Im angegeben Bereich wurde die Straße gesäubert und nach ca. 30 min konnten wir wieder einrücken.

 

Der Verursacher ist diesesmal bekannt!!!


 EINSATZ NR. 29  /  19.07.2018 ÖLSPUR IN MITTERFELS - BAYERWALDSTRAßE

Einsatz

Ölspur

THL 1

 

 

Datum/Uhrzeit

19.07.2018 / 14:15 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

   

Am Donnerstag gegen 14:00 Uhr erhielten wir einen Anruf, dass sich auf der St 2140 Kreuzung Bayerwaldstraße - Steinburgerstraße eine ca. 100m Ölspur befindet.

Nach kurzer Begutachtung wurde klar, dass die Menge gebunden werden musste. Die ILS Straubing wurde über den Vorfall informiert und wir begaben uns an die Einsatzstelle.

Im angegeben Bereich wurde die Straße gesäubert und nach ca. 30 min konnten wir wieder einrücken.

 

Der Verursacher ist unbekannt!!!


 EINSATZ NR. 28  /  13.07.2018 SICHERHEITSWACHE KABARETT "RAITH SCHWESTERN" IN MITTERFELS

Einsatz

Sicherheitswache

Theater

 

 

Datum/Uhrzeit

13.07.2018 / 20:00 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

Sicherheitswache

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

   

Am 13.07.2018 übernahm die FF Mitterfels die Absicherung zum Kabarett "Raith Schwestern" veranstaltet durch den Burgtheaterverein Mitterls.


EINSATZ NR. 27  / 06.07.2018 VU PKW AUSLAUFENDE BETRIEBSSTOFFE ZW. ZACHERSDORF UND ASCHA

Einsatz

VU PKW auslaufende Betriebsstoffe

THL 1

 

 

Datum/Uhrzeit

06.07.2018 / 17:45 Uhr

Einsatzstelle

ST 2147 zw. Zachersdorf u. Ascha

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Haselbach

Rettungsdienst

Polizei

Straßenbaulastträger

Führungskräfte vor Ort

KBM Land 4/1

 

Am Freitag den 06.07.2018 wurden wir um 17:46 Uhr gemeinsam mit der Wehr aus Haselbach auf die St 2147 Zachersdorf Richtung Ascha zu einem Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Personen gerufen. Aufgrund eines Unfalles vor rund einer Stunde, war ein leichter Ölfilm auf der Fahrbahn, der durch einsetzenden Regen verteilt wurde. Dies wurde einer jungen Fahrerin zum Verhängnis und geriet in einer Rechtskurve ins Schleudern. Sie schleuderte gegen die Leitplanke und kam im gegenüberliegenden Graben zum stehen. Unsere Aufgaben bestanden darin, den Verkehr umzuleiten, bis das Fahrzeug geborgen wurde, auslaufende Kraftstoffe zu binden und die Straße von den abgeflogenen PKW Teilen zu säubern. Ebenfalls wurde die vorherige Ölspur gebunden. Gegen 19:00 Uhr wurden die Unfallstelle der Polizei übergeben, die solange verblieb bis der Straßenbaulastträger eintraf um die defekte Leitplanke zu sichern
.


 EINSATZ NR. 26  /  06.07.2018 SICHERHEITSWACHE FÜR DAS THEATER 9TO5 (MUSICAL) IN MITTERFELS

Einsatz

Sicherheitswache

Theater

 

 

Datum/Uhrzeit

06.07.2018 / 19:00 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

Sicherheitswache

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

   

Am 06.07.2018 übernahm die FF Mitterfels die Absicherung zum diesjährigen Theater der Burgtheatervereins Mitterfels.

 

 


 EINSATZ NR. 22-23-24-25  /  28-29-30.06 - 01.07.2018 SICHERHEITSWACHEN FÜR DAS THEATER 9TO5 (MUSICAL) IN MITTERFELS

Einsatz

Sicherheitswache

Theater

 

 

Datum/Uhrzeit

28.06.2018 / 19:00 Uhr

29.06.2018 / 19:00 Uhr

30.06.2018 / 19:00 Uhr

01.07.2018 / 19:00 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

Sicherheitswache

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

   

Vom 28.06.2018 bis zum 01.07.2018 übernahm die FF Mitterfels die Absicherung zum diesjährigen Theater der Burgtheatervereins Mitterfels.

 

 


EINSATZ NR. 18-19-20-21  /  21-22-23-24.06.2018 SICHERHEITSWACHEN FÜR DAS THEATER 9TO5 (MUSICAL) IN MITTERFELS

Einsatz

Sicherheitswache

Theater

 

 

Datum/Uhrzeit

21.06.2018 / 19:00 Uhr

22.06.2018 / 19:00 Uhr

23.06.2018 / 19:00 Uhr

24.06.2018 / 19:00 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

Sicherheitswache

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

   

Vom 21.06.2018 bis zum 24.06.2018 übernahm die FF Mitterfels die Absicherung zum diesjährigen Theater der Burgtheatervereins Mitterfels.

 

 


EINSATZ NR. 14-15-16-17  /  14-15-16-17.06.2018 SICHERHEITSWACHEN FÜR DAS THEATER 9TO5 (MUSICAL) IN MITTERFELS

Einsatz

Sicherheitswache

Theater

 

 

Datum/Uhrzeit

14.06.2018 / 19:00 Uhr

15.06.2018 / 19:00 Uhr

16.06.2018 / 19:00 Uhr

17.06.2018 / 19:00 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

Sicherheitswache

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

   

Vom 14.06.2018 bis zum 17.06.2018 übernahm die FF Mitterfels die Absicherung zum diesjährigen Theater der Burgtheatervereins Mitterfels.

 

 


EINSATZ NR. 13  / 29.05.2018 ERNEUTER BOMBENDFUND IN SR - MITHILFE EVAKUIERUNGSMAßNAHMEN

Einsatz

Bombenfund

Evakuierung

 

 

Datum/Uhrzeit

29.05.2018 / 16:41 Uhr

Einsatzstelle

Straubing

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Aiterhofen

FF Aholfing

FF Amselfing

FF Waltendorf

FF Hunderdorf

FF Parkstetten

FF Kirchroth

FF Perkam

FF Reibersdorf

FF Salching

FF Leiblfing

FF Geiselhöring

FF Feldkirchen

FF Ascha

FF Pillnach

Rettungsdienst

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBR Land 1

KBI Land 2

KBI Land 5

 

Am 29.05.2018 um 16:41 Uhr wurden wir gemeinsam mit den oben genannten Wehren zu einem erneuten Bombenfund nach Straubing alarmiert. Treffpunkt der alarmierten Kräfte war wieder der Parkplatz bei der Fa. Vergölst, wo man nähere Informationen bekam. Diesmal bestand unser Aufgabenbereich darin, gewisse Straßenabschnitte zu Evakuieren. Auch wenn sich leider nicht alle Personen kooperativ zeigten, klappte es soweit wunderbar. Somit konnte gegen 21:30 Uhr mit der Entschärfung begonnen werden, die dann ca. eine Stunde später unschädlich gemacht wurde. Gegen 23:00 Uhr konnten wir uns dann schließlich auf den Rückweg in das Gerätehaus machen.


EINSATZ NR. 12  / 18.05.2018 ÖLSPUR IN MITTERFELS

Einsatz

Ölspur

THL 1

 

 

Datum/Uhrzeit

18.05.2018 / 15:00 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

   

Am 18.05.2018 wurden zu einer Ölspur in die Unterholzener Straße in Mitterfels gerufen. Ein PKW zog aufgrund eines defektes am Motor eine ca. 500m lange Ölspur.

Diese wurde mittels Ölbindemittel und der Kehrmaschine des Bauhofes erfolgreich beseitigt. Nach gut einer Stunde könnten wir uns wieder mit Status 2 im Gerätehaus zurück melden.

 


EINSATZ NR. 11  / 17.05.2018 BOMBENDFUND IN SR - ABSPERRMAßNAHMEN

Einsatz

Bombenfund

Absperrung

 

 

Datum/Uhrzeit

17.05.2018 / 18:36 Uhr

Einsatzstelle

Straubing

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Aiterhofen

FF Amselfing

FF Hunderdorf

FF Parkstetten

FF Kirchroth

FF Feldkirchen

FF Ascha

Rettungsdienst

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBR Land 1

KBI Land 2

KBI Land 3

 

Auch wir wurden am Donnerstag den 17.05.2018 um 18:36 Uhr mit unserem Mtw 14/1, gemeinsam mit den Wehren aus Aiterhofen, Amselfing, Feldkirchen, Kirchroth, Parkstetten, Ascha und Hunderdorf nach Straubing aufgrund eines Bombenfundes alarmiert. Treffpunkt war der Parkplatz bei Vergölst, wo man nährere Informationen bekam und wir zuerst auf Bereitstellung waren. Gegen 19:30 Uhr wurden wir dann zu den Absperrmaßnahmen hinzugezogen. Wir sicherten die Straße Friedhofsweg, Kreuzung Michaelsweg ab, die sich im Sicherheitsbereich von 300m befanden. Es wurden keine Fahrzeuge oder Passanten mehr in die Gefahrenzone gelassen. Lediglich die Busse, die der Evakuierung dienten, durften in den Bereich fahren. Nach erfolgreicher Entschärfung konnte man die Absperrung gegen 0:45 Uhr wieder aufheben und um 1:15 Uhr wieder in das Gerätehaus einrücken. 

 

Die Zusammenarbeit mit den Wehren funktionierte Einwandfrei.


EINSATZ NR. 10  / 15.05.2018 BRAND ELEKTROKASTEN IN MITTERFELS

Einsatz

Brand Elektro

Brand im Freien

 

 

Datum/Uhrzeit

15.05.2018 / 11:30 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Bogen

Rettungsdienst

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBM Land 4/1

 

 

Am Dienstag den 15.05.2018 wurden wir um 11:30 Uhr gemeinsam mit der Wehr aus Bogen nach Mitterfels in die Unterholzener Straße zu einem Brand eines Trafohäuschen alarmiert. Das betreffende Häuschen rauchte zum Teil sehr stark. Da aber ein Eingreifen erst nach dem Freischalten möglich war, musste man abwarten bis es durch das Bayernwerk stromlos geschaltet wurde. Mit unserem Kombigerät verschafften wir uns Zugang und spreizten die Türen heraus. Mit gezielten Sprühstößen wurde das innere gelöscht und abgekühlt. Die Feuerwehr Bogen musste nicht eingreifen. Verletzt wurde dabei niemand. Gegen 12:45 Uhr konnten wir wieder komplett in das Gerätehaus einrücken.


EINSATZ NR. 9  / 05.05.2018 BRAND BAUM IN HASELBACH (BLITZSCHADEN)

Foto: FF Haselbach

Einsatz

Brand B3

Brand im Freien

 

 

Datum/Uhrzeit

09.05.2018 / 21:06 Uhr

Einsatzstelle

Haselbach

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Haselbach

FF Dachsberg

FF Bogen

Notarzt

Rettungsdienst

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBM Land 4/1

 

 

Am 09.05.2018 wurden wir um 21:06 Uhr gemeinsam mit den o.g. Wehren in die Johann-Baier Straße zu einem Brand Baum nach Blitzeinschlag gerufen. Der Baum stand in unmittelbarer Nähe zu einem Wohnhaus. Da die Wehren aus Haselbach und Dachsberg ausreichend waren, konnten wir nach kurzer Zeit am Einsatzort wieder abrücken und uns gegen 21:30 Uhr wieder im Gerätehaus zurück melden.


EINSATZ NR. 8  / 13.04.2018 BRAND LKW B20 HÖHE ASCHA

Einsatz

ABC THL/ BIO Chemie

Brand LKW

 

 

Datum/Uhrzeit

14.04.2018 / 14:32 Uhr

Einsatzstelle

B20, Höhe Ascha

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Geiselhöring

FF Stadt Straubing

FF Kirchroth

FF Ascha

FF Steinach

FF Mallersdorf

FF Bogen

UG-ÖEL Parkstetten

Notarzt

Rettungsdienst

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBR Land 1

KBI Land 3

KBM Land 1/3

 

Am Freitag den 13.04.2018 um 14:32 Uhr wurden wir gemeinsam mit den o.g Wehren nach Ascha auf die Auffahrt der B20 zu einem vermeindlichen Brand LKW beladen mit Flüssiggas, mit dem Stichwort ABC THL BIO / CHEMIE gerufen. Am Einsatzort angekommen, stellte sich zum Glück schnell raus, das „nur“ die Bremse an der Vorderachse der Zugmaschine überhitzte und stark qualmte. Gemeinsam mit der FF Ascha kühlten wir die heißgelaufene Bremse unter Beobachtung mit der Wärmebildkamera ab. Die FF Ascha und Steinach übernahmen die Verkehrslenkung. Die Einsatzstelle wurde zum Schluss der Polizei übergeben. Nach circa einer Stunde konnten wir wieder komplett in das Gerätehaus einrücken.


EINSATZ NR. 7 / 12.03.2018 KLEINTIERRETTUNG (KEIN HUND AUFFINDBAR)

Einsatz

Kleintierrettung

THL 1

 

 

Datum/Uhrzeit

12.03.2018 / 19:57 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

   

Zu einer Kleintierrettung wurden wir am Montag den 12.03.2018 um 19:56 Uhr beim Wertstoffhof in Mitterfels alarmiert. Ein Hund soll sich im Zaun eingeklemmt haben und nicht mehr von alleine frei kommen. Nach Absuchen des Geländes konnte aber nichts festgestellt werden, sodass wir nach gut 15 Minuten wieder einrücken konnten.

 

INFO: Wir bitten jeden Mitteiler am Einsatzort zu verbleiben, damit ein Auffinden der Situation für uns bzw. die Feuerwehr vereinfacht wird.


EINSATZ NR. 6 / 11.03.2018 VU MEHRERE PKW OHNE EINGEKLEMMTE PERSON

Einsatz

VU mehrere PKW

THL 2

 

 

Datum/Uhrzeit

11.03.2018 / 18:25 Uhr

Einsatzstelle

St 2140 -> Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Steinach

Notarzt

Rettungsdienst

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBI Land 4

 

 

Zu unserem zweiten Einsatz wurden wir am Sonntag den 11.03.2018 um 18:23 Uhr gemeinsam mit der FF Steinach auf die ST2140 kurz vor Pellham zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKW alarmiert. Am Kreuzungsbereich mussten 2 PKW warten, da ein Abbiegen wegen Gegenverkehr nicht möglich war, der Fahrer eines BMW erkannte die Situation zu spät und es kam zum Zusammenstoß. Er schob die zwei vor ihm stehenden Fahrzeuge aufeinander. 5 Personen wurden verletzt und mit den Rettungswägen in das Krankenhaus gebracht. Wir übernahmen die Verkehrslenkung und stellten den Brandschutz sicher. Nachdem die Fahrzeuge abgeschleppt waren und die Straße gereinigt war, konnten wir uns gegen 20:30 Uhr komplett im Gerätehaus zurück melden.


EINSATZ NR. 5 / 11.03.2018 KELLER UNTER WASSER (WASSERROHRBRUCH)

Einsatz

Wasser im Gebäude

THL 1

 

 

Datum/Uhrzeit

11.03.2018 / 11:25 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels, Waldeck

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

Energieversorger

Wasserversorger

 

 Am Sonntagvormittag den 11.03.2018 wurden wir um 11:25 Uhr zu einem THL 1, Keller unter Wasser in die Waldeckstraße alarmiert. Durch einen Rohrbruch einer Wasserleitung, lief der komplette Keller voll, bis das Wasser schließlich aus dem Kellerfenster heraus lief. Da sich der Stromkasten im Keller befand wurde ein Energieversorger verständigt der das Haus stromlos schaltete. Auch die Wasserzufuhr wurde mit dem Haupthahn unterbrochen. Der Keller wurde mit unserer Schmutzwasserpumpe komplett leer gepumpt. Gegen 12:30 konnten wir uns wieder mit Status 2 zurück melden.


EINSATZ NR. 4 / 08.03.2018 VU PKW MIT EINGEKLEMMTER PERSON

Einsatz

VU PKW Person eingklemmt

THL 3

 

 

Datum/Uhrzeit

08.03.2018 / 05:59 Uhr

Einsatzstelle

St 2139 Neukirchen -> St. Englmar

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Neukirchen

FF Hunderdorf

Notarzt

Rettungsdienst

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBI Land 2

KBM Land 4/1

 

 Zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, der Alarmstufe THL 3, wurden wir am Donnerstagmorgen um 05:56 Uhr gemeinsam mit den Wehren aus Neukirchen und Hunderdorf nach Neukirchen in den Ortsteil Hagn auf der ST 2139 alarmiert. Kurz vor Neukirchen lief ein Reh auf die Straße und es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrzeuglenker verlor die Kontrolle über seinen PKW und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich mehrmals und kam total beschädigt auf der Fahrerseite zum liegen. Der Fahrer musste mit schwerem Rettungsgerät aus seiner misslichen Lage befreit werden. Nach ca. einer Stunde konnte der Patient befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Der PKW wurde aufgerichtet und die Fahrzeugteile auf der Wiese eingesammelt. Gegen 07:15 Uhr konnten wir die Einsatzstelle verlassen und in das Gerätehaus einrücken.


EINSATZ NR. 3 / 05.03.2018 TRAGEHILFE FÜR RETTUNGSDIENST

Einsatz

Tragehilfe

sonstige Hilfe

 

 

Datum/Uhrzeit

05.03.2018 / 16:55 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels, Waldeck

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

Rettungsdienst

   

Am Montag den 05.03.2018 wurden wir um 16:55 Uhr zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst alarmiert. Gemeinsam mit den Sanitätern verbrachten wir den Patienten zum Hubschrauber. Nach ca. einer halben Stunde konnten wir uns wieder mit Status 2 im Gerätehaus zurück melden.


EINSATZ NR. 2 / 29.01.2018 WOHNUNGSÖFFNUNG

Einsatz

Türöffnung

THL Person

 

 

Datum/Uhrzeit

29.01.2018 / 08:42 Uhr

Einsatzstelle

Haibach

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Haibach

Rettungsdienst

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBM Land 4/1

 

 

Zum Wochenbeginn wurden wir um 08:42 Uhr gemeinsam mit der Wehr aus Haibach in die dortige Steinfurter Straße zu einer Türöffnung gerufen. Kurz vor Haibach bekamen wir die Meldung das wir nicht mehr benötigt wurden und konnten unsere Einsatzfahrt abbrechen.


EINSATZ NR. 1 / 17.01.2018 BRAND GARTENHÜTTE, SCHUPPEN

Einsatz

Brand Gartenhütte

B2

 

 

Datum/Uhrzeit

27.01.2018 / 20:39 Uhr

Einsatzstelle

Hirschberg bei Wiesenfelden

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Wiesenfelden

FF Heilbrunn

FF Stallwang

FF Bogen

FF Falkenfels

FF Zinzenzell

FF Höhenberg

Rettungsdienst

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBI Land 4

KBM Land 4/3

 

Am Mittwoch den 17.1.2018 wurden wir um 20:39 Uhr zu unserem ersten Einsatz diesen Jahres gemeinsam mit den oben genannten Wehren, nach Hirschberg zu einem Brand Gartenhütte im Wald alarmiert. Die Feuerwehr Heilbrunn und Wiesenfelden waren bereits vor Ort. Noch auf der Anfahrt wurde uns über Funk mitgeteilt, das wir die Einsatzfahrt abbrechen können, da die Schlauchleitung bereits stand und die Wehren vor Ort ausreichend waren. Gegen 21:00 Uhr konnten wir uns wieder mit Status 2 im Gerätehaus zurück melden.