Berichte der FF Mitterfels

Berichte aus dem Jahr 2020

07.09.2020 EINFACH DANKE SAGEN (VERUNFALLTE MOTORRADFAHRERIN BEDANKT SICH BEI UNS FÜR EINSATZ)

Ein ganz besonderes Dankeschön!

 

Vor etwa einem Jahr verunglückte eine junge Frau mit ihrem Motorrad in Mitterfels. Nach langem kämpfen konnte sie das Krankenhaus wieder verlassen. Leider hat sie bei dem Unfall ihren linken Arm verloren.

Doch davon lässt sie sich nicht unterkriegen. Am gestrigen Montagabend, beim Arbeitsdienst unsere Wehr, nahm sie den Weg von Schwandorf nach Mitterfels auf sich, um sich bei uns persönlich zu bedanken und ihre Helfer kennen zu lernen.

 

Viel zu selten wird diese Art von Dank für die geleistete Arbeit und die Fähigkeit auch in solch schwierigen Einsätzen Ruhe zu bewahren, ausgesprochen. Wir alle waren überwältigt, von den schönen Worten der jungen Frau. Für uns war es sehr schön zu sehen wie gut es ihr trotz allem geht, und wieviel Glück und Freude sie ausstrahlt. Nach einem netten, ausführlichen Gespräch mit allen Beteiligten freuten auch wir uns sehr über die mitgebrachte Überraschung ihrerseits.

 

Liebe Nina, wir bedanken uns recht herzlich bei dir für deinen Besuch und die schönen an uns gerichteten Worte. Wir hoffen, dass unser dir überreichter Feuerwehrmann einen Ehrenplatz bei dir bekommt und dir auf deinem weiteren Lebensweg viel Glück bringt.

 

Bis bald