Einsätze der FF Mitterfels

Einsätze aus dem Jahr 2020

EINSATZ NR. 59 / 21.11.2020 VERKEHRSLENKUNG AUF DER ST2140 HÖHE STRAßHOF (BAGGER GETRIEBESCHADEN)

Einsatz

Verkerhslenkung

THL 1

   

Datum/Uhrzeit

21.11.2020 / 13:54 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

   

Am 21.11.2020 wurden wir telefonisch zu einer Verkehrslenkung auf der ST 2140 Höhe Straßhof gerufen.

Ein Bagger erlitt während der Fahrt einen Getriebeschaden. Aufgrund des unübersichtlichen Standortes des Bagger, regelten wir den Verkehr bis der Bagger aus dem Gefahrenbereich entfernt wurde. Nach gut einer Stunden rückten wir wieder von der Einsatzstelle ab.


EINSATZ NR. 58 / 19.11.2020 VU PKW EINE PERSON EINGESCHLOSSEN

Einsatz

Person eingeklemmt

THL 3

 

 

Datum/Uhrzeit

19.11.2020 / 17:42 Uhr

Einsatzstelle

Haibach

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

 

FF Mitterfels

FF Prünstfehlburg

FF Konzell

Polizei

Rettungsdienst

Notarzt

Führungskräfte vor Ort  

KBM Land 4/1

KBI Land 4

 

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter bzw eingeschlossener Person wurde die FF Mitterfels, FF Konzell und FF Prünstfehlburg um 17:42 Uhr auf die SR 13 Elisabethszell Richtung Haibach alarmiert. Ein PKW Lenker kam auf der Kurvenreichen Strecke aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und rutschte mit dem Unterboden den Graben hinunter, wo er an einem Baum zum stehen kam. Der Patient war ansprechbar und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Mit der Rettungsschere verschaffte man sich Zugang zum Patienten, indem das Dach entfernt wurde. Zudem befand sich auch ein Hund mit in dem Fahrzeug, der eingefangen und mit einer Schüssel Wasser erst Versorgt wurde. Ein Verständigter Tierarzt kümmerte sich um das Tier. Die FF Prünstfehlburg übernahm die Verkehrsabsicherung. Gegen 18:40 Uhr konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen und rückten ins Gerätehaus ein.


EINSATZ NR. 57 / 13.10.2020 BRAND IM GEBÄUDE IN HASELBACH (AUSGELÖST DURCH BAGGERARBEITEN)

Einsatz

Brand im Gebäude

B3

 

 

Datum/Uhrzeit

13.10.2020 / 09:15 Uhr

Einsatzstelle

Haselbach

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

 

FF Mitterfels

FF Haselbach

FF Dachsberg

FF Bogen

Polizei

Rettungsdienst

Energieversorger

Führungskräfte vor Ort  

KBM Land 4/1

KBI Land 4

 

Zu einem Brand/Rauchentwicklung B3 wurden wir heute mit den Wehren aus Haselbach, Dachsberg und Bogen, um 09:15 Uhr nach Haselbach in die Johann-Baier Straße alarmiert. Durch Bauarbeiten im Außenbereich, wurde die Stromleitung beschädigt und sorgte im Inneren des Hauses für einen Kurzschluss. Der Verteilerkasten fing an zu Rauchen. Es war kein offenes Feuer sichtbar. Das Haus wurde mittels Druckbelüfter Rauchfrei gemacht. Die FF Haselbach blieb vor Ort bis der Energieversorger an der Einsatzstelle ankam. Die FF Bogen konnte ihre Einsatzfahrt abbrechen. Wir rückten um 10:00 Uhr wieder in unser Gerätehaus ein.


EINSATZ NR. 56 / 28.09.2020 BRAND IM FREIEN IN HASELBACH (NACH KURZER ZEIT ENTWARNUNG KEIN FEUER)

Einsatz

Brand im Freien

B1

 

 

Datum/Uhrzeit

28.09.2020 / 09:03 Uhr

Einsatzstelle

Haselbach

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

 

FF Mitterfels

FF Haselbach

Führungskräfte vor Ort  

KBI Land 4

 

Zu Wochenbeginn wurden wir um 09:13 Uhr nach Haselbach zu einem Brand Freifläche gerufen. Nach kurzer Erkundung konnte aber kein Brand festgestellt werden. Vermutlich handelte es sich um den Kaminkehrer der einen Kamin ausbrannte und somit eine stärkere Rauchentwicklung verursachte. Nach ca einer halben Stunde konnten wir und die Haselbacher Wehr wieder ins Gerätehaus einrücken.


EINSATZ NR. 55 / 25.09.2020 BMA ALARM SENIORENZENTRUM MITTERFELS (BLINDER ALARM)

Einsatz

BMA Alarm

BMA

 

 

Datum/Uhrzeit

25.09.2020 / 10:05 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

 

FF Mitterfels

FF Bogen

Führungskräfte vor Ort  

KBI Land 4

 

Am heutigen Freitag wurden wir um 10:05 Uhr gemeinsam mit der FF Bogen zu einem BMA-Alarm ins BRK Seniorenzentrum Mitterfels gerufen. Nach kurzer Erkundung konnte der Melder ausfindig gemacht werden. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes löste er aus. Die FF Bogen konnte ihre Einsatzfahrt abbrechen. Nach ca. 15 Minuten konnten wir wieder abrücken und in das Gerätehaus einrücken.


EINSATZ NR. 54 / 14.09.2020 KLEINTIERRETTUNG KATZE AUF HAUSDACH (IM BALKENLAGER VERSCHWUNDEN)

Einsatz

Kleintierrettung

THL 1

   

Datum/Uhrzeit

14.09.2020 / 19:08 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

   

Am 14.9 wurden wir um Uhr zu einer Kleintierrettung in Mitterfels alarmiert. Anwohner vermissten ihre Katze und hörten sie unter dem Dach Miauen. Nach langer Suche und Momente der Stille um die Katze zu hören, konnte sie leider nicht gefunden werden. Wir deckten ein paar Dachziegel aus, das wenn sie sich unter dem Dach verirrt hätte, rauskommt. Nach ca 1 1/2 Stunden rückten wir wieder ins Gerätehaus ein. Unser Kommandant erkundigte sich heute bei der Familie und tatsächlich ist die Katze, womöglich durch die offenen Dachziegel wieder wohlbehalten aufgetaucht.


EINSATZ NR. 53 / 12.09.2020 BMA ALARM BERUFSFACHSCHULE MITTERFELS (BLINDER ALARM)

Einsatz

BMA Alarm

BMA

 

 

Datum/Uhrzeit

12.09.2020 / 00:02 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

 

FF Mitterfels

Polizei

   

Kurz nach Mitternacht wurden wir am 12.09 um 00:06 Uhr zu einem Bma-Alarm in die Berufsfachschule in Mitterfels alarmiert. Nach kurzer Erkundung konnte der ausgelöste Melder ausfindig gemacht werden. Es war kein Rauch und kein Feuer sichtbar. Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Hausmeister übergeben. Nach einer halben Stunde konnten wir wieder einrücken.


EINSATZ NR. 52 / 11.09.2020 BRAND BIOGASANLAGE (AUSGELÖST DURCH RAUCHENDE FÖRDERSCHNECKE)

Einsatz

Brand Biogasanlage

Brand Gefahrstoff ABC

 

 

Datum/Uhrzeit

11.09.2020 / 17:45 Uhr

Einsatzstelle

Unterniedersteinach

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Steinach

FF Bogen

FF Gschwendt

FF Ascha

FF Falkenfels

FF Rattiszell

FF Mallersdorf

FF Geiselhöring

FF Straubing LZ Zentrum

Rettungsdienst

Notarzt

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBR Land 1

KBI Land 4

KBM Land 4/2

KBM Land 1/3

 

Am 11.9 wurden wir mit zahlreichen anderen Wehren um 17:45 Uhr zu einem Brand einer Biogasanlage in Steinach alarmiert. Noch auf der Anfahrt konnte Gott sei Dank Entwarnung gegeben werden. Lediglich eine Förderschnecke rauchte leicht. Wir fuhren trotzdem noch an und messten mit unserem Gaswarnmessgerät den Bereich sorgfältig ab. Nachdem die Messungen keinen Befund darstellten rückten wir wieder ab.


EINSATZ NR. 51 / 05.09.2020 BMA ALARM SENIORENZENTRUM MITTERFELS (BLINDER ALARM)

Einsatz

BMA Alarm

BMA

 

 

Datum/Uhrzeit

05.09.2020 / 17:55 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

 

FF Mitterfels

FF Bogen

Führungskräfte vor Ort  

KBI Land 4

 

Am heutigen Samstag wurden wir um 17:55 Uhr gemeinsam mit der FF Bogen zu einem BMA-Alarm ins BRK Seniorenzentrum Mitterfels gerufen. Nach kurzer Erkundung konnte der Melder ausfindig gemacht werden. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes löste er aus. Die FF Bogen konnte ihre Einsatzfahrt abbrechen. Nach ca. 15 Minuten konnten wir wieder abrücken und in das Gerätehaus einrücken.

 

 


EINSATZ NR. 50 / 23.08.2020 VU PKW GEGEN BAUM OHNE EINGEKLEMMTE PERSON IN MITTERFELS

Einsatz

VU PKW gegen Baum

THL 1

 

 

Datum/Uhrzeit

23.08.2020 / 15:46 Uhr

Einsatzstelle

Kreuzkirchen/ Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

Rettungsdienst

Notarzt

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBI Land 4

 

Zum Ende der Woche wurden wir um 15:47 Uhr zu einem Verkehrsunfall, PKW gegen Baum in Kreuzkirchen alarmiert. Das Fahrzeug kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Wir übernahmen die Verkehrslenkung bis das Fahrzeug vom Abschleppdienst entfernt wurde. Nach circa einer Stunde konnten wir wieder einrücken.


EINSATZ NR. 49 / 10.08.2020 TRAGISCHER VERKEHRSUNFALL AUF DER B20 PKW GEGEN TRANSPORTER

Einsatz

VU mehrere PKW

THL 2

 

 

Datum/Uhrzeit

10.08.2020 / 01:39 Uhr

Einsatzstelle

B20

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Steinach

Rettungsdienst

Notarzt

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBR Land 1

KBI Land 2

KBI Land 4

KBM Land 2/1

 

In der Nacht auf Montag wurden wir um 1:40 Uhr gemeinsam mit der Wehr aus Steinach zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen gerufen. Ein mit 4 Personen besetzter PKW übersah bei einem Überholvorgang einen entgegenkommenden Transporter. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Leider verstarben trotz intensiver Rettungs-und Notfallmaßnahmen die 4 Personen im PKW. Der Fahrer des Transporters wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die B20 war bis 7:00 Uhr früh komplett gesperrt. Ein Gutachter nahm den Verkehrsunfall auf.

 

Wir möchten uns recht herzlich bei allen Einsatzkräften bedanken, die diesen schweren Einsatz absolvierten. Ebenso an den Rettungsdienst, der großartige Arbeit leistete und alles Menschenmögliche versucht hat, das Leben der Männer zu retten. Und auch an das Kriseninterventionsteam die unsere Kollegen während und nach dem Einsatz betreuten, um diesen Einsatz zu verarbeiten.


EINSATZ NR. 48 / 02.08.2020 BAUMKRONE / AST ABGEBROCHEN, DROHT ZU FALLEN 

Einsatz

Baum / Ast abgebrochen

THL Baum

   

Datum/Uhrzeit

02.08.2020 / 10:24 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

   

Am heutigen Sonntag wurden wir um 10:26 Uhr zu einem THL Einsatz alarmiert. Eine Baumkrone drohte zu stürzen. Mit Seilen befestigt, zogen wir die Krone mit gemeinsamer Kraft runter, wo sie aber noch hängen blieb. Mit einer Motorsäge und dem Bagger der Gemeinde wurde der Rest dann zu Boden gebracht. Gegen 12:00 Uhr konnten wir wieder einrücken.


EINSATZ NR. 44 - 47 / 26.07.2020 MEHRERE UNWETTEREINSÄTZE IM GEMEINDEBEREICH

Einsatz

Unwetter

THL 1

 

 

Datum/Uhrzeit

26.07.2020 / 16:44 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

Führungskräfte vor Ort

KBI Land 4

 

Am gestrigen Sonntag wurden wir um 16:44 Uhr zu mehreren Unwettereinsätzen im Ortsgebiet gerufen. Insgesamt mussten wir 3 Keller von Wasser befreien, die vollgelaufen waren. Ebenso wurde ein umgestürzter Baum beseitigt. Per Anruf bekamen wir die Info über eine überschwemmte und verschmutzte Straße, was sich letztendlich nicht mehr bestätigte. Es war für uns kein eingreifen mehr erforderlich. Um 18:15 Uhr konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.

 


EINSATZ NR. 43 / 09.07.2020 KLEINBRAND/ FLÄCHENBRAND IN MITTERFELS

Einsatz

Brand im Freien

B1

   

Datum/Uhrzeit

09.07.2020 / 18:10 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

Polizei

Energieversorger

   

Am Donnerstag den 09.07.2020 wurden wir um 18:10 Uhr zu einem Kleinbrand im Freien in das Stockacker gerufen. Vermutlich durch einen technischen Defekt fing ein Hausanschlusskabel zu schmoren an und entzündete das nebenliegende trockene Gras. Wir mussten warten bis der Energieversorger vor Ort war, um den Anschluss Stromfrei zu schalten. Nachdem wir grünes Licht bekommen haben, löschten wir die Fläche ab. Gegen 19:30 Uhr konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.


EINSATZ NR. 42 / 29.06.2020 VERKEHRSLENKUNG AUF DER ST2147 KASTENWAGEN IM GRABEN

Einsatz

Verkehrslenkung

THL 1

 

 

Datum/Uhrzeit

29.06.2020 / 19:15 Uhr

Einsatzstelle

ST2147

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Dachsberg

Polizei

   

Am heutigen Montag wurden wir um 19:15 Uhr gemeinsam mit der Dachsberger Wehr zu einer Vekehrslenkung auf der St 2147 Richtung Gaishausen alarmiert. Ein Sprinter kam von der Fahrbahn ab und blieb seitlich im Graben liegen. Ein Bergeunternehmen hob den Sprinter aus dem Graben. Die Straße war bis ca 21:00 Uhr komplett gesperrt.


EINSATZ NR. 41 / 17.06.2020 PERSONENSUCHE IN MITTERFELS (WURDE ABGEBROCHEN)

Einsatz

Personensuche

THL 1

 

 

Datum/Uhrzeit

17.06.2020 / 20:53 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

Rettungsdienst

Notarzt

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBI Land 4

KBM Land 4/1

 

Am heutigen Mittwochabend wurden wir um 20:53 Uhr zu einer Vermisstensuche im Ortsbereich alarmiert. Treffpunkt war unser Feuerwerhahaus. Nach Ankunft von Polizei und Rettungsdienst wurden wir über das aktuelle Geschehen unterrichtet. Für uns war dann kein Einsatz mehr erforderlich. Gegen 21:30 Uhr konnte die Bereitschaft aufgelöst werden.

 


EINSATZ NR. 40 / 10.06.2020 TIERRETTUNG (TURMFALKEN) ALTE KIRCHE MITTERFELS

Einsatz

Tierrettung

THL 1

 

 

Datum/Uhrzeit

10.06.2020 / 20:20 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

   

Am heutigen Abend rückten wir zu einem besonderen Einsatz zur St. Georgs Kirche in Mitterfels aus. Dort befand sich in einem Mauerschlitz ein Nest mit jungen Turmfalkenbabys die bedroht waren abzustürzen. Nach Aufbau der 3-teiligen Schiebeleiter, machte sich ein Feuerwehrmann mit einer Holzplatte und bedeckte von außen vorsichtig den Schlitz. Im Inneren des Turms wurde gemeinsam mit einem Vertreter des Naturschutzbundes und einer Tierärztin, eine Kiste installiert in der die jungen sicher untergebracht sind und nicht mehr abstürzen können. Nach circa einer Stunde waren wir wieder im Gerätehaus.


EINSATZ NR. 39 / 03.06.2020 TIERRETTUNG REH IN ZAUN VERFANGEN

Einsatz

Tierrettung

THL 1

 

 

Datum/Uhrzeit

03.06.2020 / 21:03 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

   

Am heutigen Abend wurden wir um 21:03 Uhr zu einer Kleintierrettung in die Pröllerstraße gerufen. Ein Reh hatte sich in einem Zaun verfangen und kam selber nicht mehr frei. Gemeinsam mit dem hinzugerufenem Jäger, wurde das Reh befreit und wieder im Wald ausgesetzt. Einsatzende war gegen 21:30 Uhr.


EINSATZ NR. 38 / 28.05.2020 VOLLBRAND EINER SCHEUNE, KEINE MENSCHEN UND TIERE IN GEFAHR

Einsatz

Brand Scheune

B 4

 

 

Datum/Uhrzeit

28.05.2020 / 17:58 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Bogen

FF Haselbach

FF Dachsberg

FF Ascha

FF Gschwendt

FF Steinach

FF Hunderdorf

FF Stallwang

FF Kirchroth

Rettungsdienst

Notarzt

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBR Land 1

KBI Land 4

KBM Land 4/1

 

Zu einem Großbrand wurde die FF Mitterfels und die umliegenden Wehren am Donnerstag gegen 18:00 Uhr alarmiert.
Aus bisher unbekannter Ursache brach in einem Stall in Mitterfels ein Feuer aus. Das Feuer verbreitete sich rasch und schnell stand der komplette Stall unter Feuer. Es wurden mehrere Schlauchleitungen von Hydranten und einem nahegelegen Weiher gelegt, um die Wasserversorgung sicherstellen zu können.
Der doch starke Wind brachte viele Probleme mitsich. Somit entzündete sich nach kurzer Zeit eine Hecke die an das nebenstehende Wohnhaus angrenzte.
Das Wohnhaus blieb verschont. Eine nebenstehnde Halle wurde leicht in Mitleidenschaft gezogen. Mit einem Bagger wurde alles auseinander geschoben um eventuelle Glutnester ablöschen zu können. Personen wurden dabei nicht verletzt. Gegen 22:00 Uhr rückten wir ins Gerätehaus ein und stellten unsere Einsatzbereitschaft wieder her. Unser Tanklöschfahrzeug blieb noch vor Ort zur Brandwache.

 

Wir möchten uns bei allen Feuerwehren und Einsatzkräften für die hervorragende Zusammenarbeit bedanken!

 


EINSATZ NR. 37 / 25.05.2020 PERSON UNTER BULLDOG EINGEKLEMMT (PERSON BEI EINTREFFEN BEREITS BEFREIT)

Einsatz

Person eingeklemmt

THL 3

 

 

Datum/Uhrzeit

25.05.2020 / 21:05 Uhr

Einsatzstelle

Haibach

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Haibach

FF Konzell

Rettungsdienst

Notarzt

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBR Land 1

KBI Land 4

KBM Land 4/1

 

Am 25.05.2020 wurden wir um 21:05 Uhr nach Haibach zu einer eingeklemmten Person gerufen.
Ein Traktorfahrer wurde unter einem Reifen seines Traktors eingeklemmt. Noch auf Anfahrt, erhielten wir die Mitteilung,
das der Fahrer bereits befreit und dem Rettungsdienst übergeben wurde. Somit war ein Eingreifen von uns nicht mehr erforderlich.

 


EINSATZ NR. 36 / 11.05.2020 BAUM ÜBER WEG IN MITTERFELS (TALMÜHLE)

Einsatz

Baum auf Straße

THL

 

 

Datum/Uhrzeit

11.05.2020 / 20:45 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

   

Zu einem Baum auf Fahrbahn wurde unser Kommandant am heutigen Montagabend um 20:30 Uhr per Telefon informiert. Nach Besichtigung in der Neumühle zu Mitterfels, rief er ein paar Kameraden und besetzten ein Fahrzeug. Gemeinsam wurde der große Baum beseitigt und die Fahrbahn frei geräumt. Nach einer Stunde konnte wieder eingerückt werden.


EINSATZ NR. 35 / 10.05.2020 WOHNUNGSÖFFNUNG IN HASELBACH PERSON WAR WOHLAUF

Einsatz

Wohnungsöffnung

THL Person

 

 

Datum/Uhrzeit

10.05.2020 / 21:32 Uhr

Einsatzstelle

Haselbach

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Haselbach

Rettungsdienst

Notarzt

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBM Land 4/1

 

Am heutigen Sonntag wurden wir um 21:32 Uhr mit der Haselbacher Wehr zu einer Türöffnung nach Haselbach gerufen. Gerade als wir mit unserem Öffnungssatz beginnen wollten, öffnete uns die Patientin selbstständig die Haustür und wir übergaben den Einsatz an den Rettungsdienst. Gegen 22:00 Uhr konnten wir uns wieder mit Status 2 im Gerätehaus zurück melden.


EINSATZ NR. 34 / 10.05.2020 STRAßE REINIGEN NACH STARKREGEN

Einsatz

Straße reinigen

THL

 

 

Datum/Uhrzeit

10.05.2020 / 10:00 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

   

Am Sonntag den 10.05.2020 wurde unser Kommandant per Telefon verständigt, dass in einem Ortsteil in Mitterfels durch den Starkregen der vergangenen Nacht, ein Maisfeld auf die Straße gespült wurde. Wir rückten mit unserem TLF aus und reinigten die Straße.

Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz für uns beendet.


EINSATZ NR. 33 / 29.04.2020 TRANSPORTAHRT FÜR DIE FÜGK (CORONA-VIRUS)

Einsatz

Transportfahrt

 

 

Datum/Uhrzeit

29.04.2020

Einsatzstelle

--------------------------

Einsatzart

Sonstige Tätigkeit / THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

Führungskräfte vor Ort

KBR Land 1

KBI Land 4

KBM Land 1/3

 

Wir wurden erneut mit unserem MTW angefordert, Medzinisches Hilfsmittel aufgrund des Coronavirus  für die FÜGK zu transportieren.

 

Folgende Transportfahrt:

- FÜGK -> BRK Seniorenzentrum Mitterfels (Medizinisches Hilfsmittel)

 

Nach dem Leitsatz der Feuerwehr  " Nur gemeinsam sind wir stark "


EINSATZ NR. 32 / 27.04.2020 GROßBRAND IN KLEINLINTACH, VOLLBRAND EINER SCHEUNE

Einsatz

Brand Scheune

B4

 

 

Datum/Uhrzeit

27.04.2020 / 22:17 Uhr

Einsatzstelle

Kleinlintach

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Oberalteich

FF Bogen

FF Hunderdorf

FF Bogenberg

FF Reibersdorf

FF Parkstetten

FF Straubing LZ Zentrum

FF Straubing LZ Ittling

FF Schwarzach

FF Niederwinkling

FF Straßkirchen

UG-ÖEL Landkreis Straubing-Bogen

Rettungsdienst

Notarzt

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBM Land 2/1

KBM Land 2/3

KBI Land 2

KBR Land 1

 

Am Montag den 27.04.2020 wurden wir um 22:15 Uhr zur Unterstützung mit unserem Tanklöschfahrzeug nach Kleinlintach zu einem Brand B4 Landwirtschaftliches Gebäude gerufen. Wir unterstützten die Kräfte bei der Wasserbeschaffung, das zur Brandbekämpfung dringend benötigt wurde. Aus bisher ungeklärter Ursache, brach in dem Gebäude ein Brand aus und entwickelte sich rasch zu einem Vollbrand. Das nahegelegene Wohnhaus konnte durch die Wehren gerettet werden. Unser Einsatz war gegen 00:30 Uhr beendet und wir rückten wieder ein.


EINSATZ NR. 24 - 31 / 06.04 - 27.04.2020 DIVERSE TRANSPORTAHRTEN FÜR DIE FÜGK (CORONA-VIRUS)

Einsatz

Transportfahrten

 

 

Datum/Uhrzeit

06.04 - 27.04.2020

Einsatzstelle

--------------------------

Einsatzart

Sonstige Tätigkeit / THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

Führungskräfte vor Ort

KBR Land 1

KBI Land 4

KBM Land 1/3

 

Wir wurden erneut mehrmals mit unserem GWL sowie mit unserem MTW angefordert, Ladungen an Medzinischen Hilfsmitteln aufgrund des Coronavirus  für die FÜGK zu transportieren.

 

Folgende Transportfahrten:

- Fa. Kühne und Nagel -> FÜGK (Desinfektionsmittel)

- Fa. Think Tank Networks Landshut -> FÜGK (Medizinisches Hilfsmittel)

- FÜGK -> Fa. Adhesive Products (Gitterboxen zurück zur Befüllung)

- Fa Adhesive Products -> FÜGK (Desinfektionsmittel)

- Obernzell -> FÜGK (Medizinisches Hilfsmittel)

- Fa Adhesive Products -> FÜGK (Desinfektionsmittel)

- FÜGK -> Straubing Marienstift Pflegeheim (Medizinisches Hilfsmittel)

- FÜGK -> Mitterfels BRK Seniorenzentrum (Medizinisches Hilfsmittel)

- Bären Apotheke SR -> FÜGK (Medizinisches Hilfsmittel)

 

Nach dem Leitsatz der Feuerwehr  " Nur gemeinsam sind wir stark "


EINSATZ NR. 23 / 06.04.2020 KELLER UNTER WASSER IN MITTERFELS NACH WASSERROHRBRUCH

Einsatz

Keller unter Wasser

THL 

 

 

Datum/Uhrzeit

06.04.2020 / 09:45 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

   
Am 06.04.2020 wurde unser Kommandant per Telefon zu einem Keller unter Wasser informiert. 
Nach Erkunden der Lage, rief er ein paar Kameraden zusammen. Gemeinsam mit zwei Nasssaugern
machten wir uns zum Einsatz. Wir befreiten die Wohnung, die durch einen Wasserrohrbruch unter Wasser stand,
mit unseren Saugern und Wischern vom Wasser. Nach ca. einer Stunde konnten wir wieder abrücken.

EINSATZ NR. 13 - 22 / 23.03 - 03.04.2020 DIVERSE TRANSPORTAHRTEN FÜR DIE FÜGK (CORONA-VIRUS)

Einsatz

Transportfahrten

 

 

Datum/Uhrzeit

23.03 - 03.04.2020

Einsatzstelle

--------------------------

Einsatzart

Sonstige Tätigkeit / THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

Führungskräfte vor Ort

KBR Land 1

KBI Land 4

KBM Land 1/3

 

Wir wurden erneut mehrmals mit unserem GWL sowie mit unserem MTW angefordert, Ladungen an Medzinischen Hilfsmitteln aufgrund des Coronavirus  für die FÜGK zu transportieren.

 

Folgende Transportfahrten:

- THW Bogen -> FÜGK (Medizinisches Hilfsmittel)

- Fa. B+K Konzell -> FF Bogen (Alkohol)

- Fa. Clariant -> FÜGK (Alkohol)

- Mallersdorf -> FÜGK (Destilliertes Wasser)

- FÜGK -> Apotheke Holzner (Alkohol und Destilliertes Wasser)

- Kiefersfelden -> FÜGK (Medizinisches Hilfsmittel)

- Apotheke Holzner -> FÜGK (Desinfektionsmittel)

- Fa. Clariant -> FÜGK (Desinfektionsmittel)

- diverse Besorgungsfahrten im ganzen Landkreis -> FÜGK

   (freiwillige Spenden an Medizinischen Hilfsmitteln)

- Fa. B+K Konzell -> FÜGK (Medizinisches Hilfsmittel)

- Fa. Kriegl Essig -> FÜGK (Leere Behälter)

- Fa. Adhesive Products GMBH -> FÜGK (Desinfektionsmittel)

- FÜGK -> Mitterfels und Wiesenfelden

   (ausliefern Medizinisches Hilfsmittel)

 

Nach dem Leitsatz der Feuerwehr  " Nur gemeinsam sind wir stark "


EINSATZ NR. 12 / 23.03.2020 VU 1x PKW ÜBERSCHLAG MIT EINGEKLEMMTER PERSON

Einsatz

VU 1x PKW

THL 3

 

 

Datum/Uhrzeit

23.03.2020 / 06:42 Uhr

Einsatzstelle

ST 2139 Höhe Radmoos

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Haselbach

FF Stallwang

Rettungsdienst

Notarzt

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBM Land 4/3

KBI Land 4

 

 Am heutigen Montagmorgen, wurden wir um 06:43 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeschlossener Person nach Haselbach auf die St 2140 Richtung Haibach, mit den Wehren aus Haselbach und Stallwang alarmiert. Bei Eintreffen, war die Person bereits durch die Feuerwehr Haselbach aus dem Fahrzeug befreit und wurde dem Rettungsdienst übergeben. Unsere Aufgab war es, den Verkehr zu regeln. Gegen 07:30 Uhr konnten wir uns wieder mit Status 2 zurück im Gerätehaus melden.


EINSATZ NR. 11 / 21.03.2020 BRAND LKW AUF DER BAB A3 HÖHE RASTANLAGE BAYERWALD

Einsatz

Brand LKW

B3

 

 

Datum/Uhrzeit

21.03.2020 / 18:53 Uhr

Einsatzstelle

BAB A3 Raststätte Bayerwald

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Hunderdorf

FF Steinach

FF Bogen

THW Bogen

THW Straubing

Rettungsdienst

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBM Land 2/3

KBI Land 2

 

 Am Samstagabend den 21.03.2020 wurden wir um 18:53 Uhr mit unserem Tanklöschfahrzeug auf die Autobahn 3 zu der Raststätte Bayerwald alarmiert. Ein LKW Fahrer bemerkte das Feuer auf seinem LKW und fuhr ihn auf den Beschleunigungsstreifen um ein übergreifen auf andere LKW zu verhindern. Es geriet jedoch noch ein zweiter in Brand. Unsere Aufgabe bestand darin, die anderen Wehren mit Löschwasser zu speisen. Das eingesetzte THW lud die Ladungen des Aufliegers um. Einsatzende für uns war gegen 23.00 Uhr.


EINSATZ NR. 10 / 21.03.2020 TRANSPORTAHRT THW BOGEN -> FÜGK WEGEN CORONA-VIRUS

Einsatz

Transportfahrt

 

 

Datum/Uhrzeit

21.03.2020 / 10:30 Uhr

Einsatzstelle

-------------------------

Einsatzart

Sonstige Tätigkeit / THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

Führungskräfte vor Ort

KBR Land 1

KBI Land 4

 

Am 21.03.2020 wurden wir mit unserem GWL angefordert, eine Ladung Medzinisches Hilfsmittel aufgrund des Coronavirus vom THW Bogen nach Straubing ins Landratsamt zur FÜGK zu transportieren.

 

Transportfahrt:

- THW Bogen -> FÜGK (Medizinisches Hilfsmittel)

 

Nach dem Leitsatz der Feuerwehr  " Nur gemeinsam sind wir stark "


EINSATZ NR. 09 / 14.02.2020 VU 2x PKW ZUSAMMENSTOß AUF DER B20 AS Wolferszell

Einsatz

VU 2x PKW

THL 3

 

 

Datum/Uhrzeit

14.02.2020 / 17:01 Uhr

Einsatzstelle

B20 AS Wolferszell

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Steinach

Rettungsdienst

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBM Land 4/2

KBI Land 4

KBR Land 1

 

 Am späten Nachmittag des 14.02.2020 wurden wir gemeinsam mit den Kollegen aus Steinach um 17:00 Uhr auf die B20, Ausfahrt Wolferszell zu einem Verkehrsunfall THL 3 mit eingeschlossener Person gerufen. Aus ungeklärter Ursache stießen 2 Pkw zusammen. Die Erstmeldung bestätigte sich Gott sei Dank nicht, es waren keine Personen eingeschlossen oder eingeklemmt. Unsere Aufgabe war es, den starken Berufsverkehr umzuleiten, bis die Aufräumarbeiten erledigt waren. Einsatzende war gegen 18:20 Uhr.


EINSATZ NR. 04 - 08 / 10.02.2020 MEHRERE UNWETTEREINSÄTZE DURCH ORKAN SABINE

Einsatz

Unwettereinsätze

THL 

 

 

Datum/Uhrzeit

10.02.2020 / 09:02 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels und Haselbach

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Haselbach

   

 Auch uns hielt heute der Sturm "Sabine" in Atem. Los ging es um 09:02 Uhr, wo wir zu einer abgerissenen Stromleitung gerufen wurden. Ein eingreifen unserer Seits war nicht nötig. Im weiteren Verlauf kontrollierten wir uns bekannte Stellen und mussten dort Bäume entfernen. Des Weiteren waren wir bei zum Teil abgedeckten Dächern und Garagen und unterstützen auch unsere Kameraden aus Haselbach mit unserer Schiebeleiter. Gegen Mittag rückten wir dann wieder ins Gerätehaus ein.

Nach einem doch etwas stürmischen Nachmittag, wurden wir um 13:40 Uhr erneut zu einem Baum auf Straße Höhe Kreuzkirchen gerufen. Der Baum wurde beseitigt und wir konnten eine Stunde später wieder einrücken.


EINSATZ NR. 03 / 30.01.2020 WOHNUNGSÖFFNUNG IN MITTERFELS

Einsatz

Wohnungsöffnung

THL Person

 

 

Datum/Uhrzeit

30.01.2020 / 15:25 Uhr

Einsatzstelle

Mitterfels

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

Rettungsdienst

Polizei

   

Am heutigen Donnerstag wurden wir um 15:25 Uhr zu einer Türöffnung in die Burgstraße in Mitterfels gerufen. Nach mehrmaligem Klopfen und Klingeln machte die Person selbst die Türe auf. Der Patient wurde dem Rettungsdienst übergeben. Nach circa einer halben Stunde waren wir wieder mit Status 2 im Gerätehaus.


EINSATZ NR. 02 / 29.01.2020 VU PKW IN GRABEN 1x PERSON EINGESCHLOSSEN

Einsatz

VU PKW

THL 3

 

 

Datum/Uhrzeit

29.01.2020 / 05:01 Uhr

Einsatzstelle

Haidbühl / Haselbach

Einsatzart

THL

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Dachsberg

FF Hunderdorf

Rettungsdienst

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBM Land 4/1

KBI Land 4

 

 Am 29.01.2020 wurden wir um 05:00 Uhr gemeinsam mit den Wehren aus Dachsberg und Hunderdorf zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Haidbühl zu Haselbach gerufen. Ein PKW kam aufgrund schneeglatter Fahrbahn von der Straße ab und blieb im Graben auf der Fahrerseite liegen. Die Person war im Beinbereich eingeklemmt und wurde durch die Rettungskräfte über die Beifahrerseite befreit und anschließend dem Rettungsdienst übergeben. Nachdem das Fahrzeug aufgestellt wurde, wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben und wir konnten gegen 06:00 Uhr wieder einrücken.


EINSATZ NR. 01 / 07.01.2020 BRAND WOHNHAUS MIT PERSON IN GEFAHR IN RIEDERSZELL

Einsatz

Brand Wohnhaus

B3 Person

 

 

Datum/Uhrzeit

07.01.2020 / 12:28 Uhr

Einsatzstelle

Riederszell / Falkenfels

Einsatzart

Brand

beteiligte Hilfskräfte

FF Mitterfels

FF Falkenfels

FF Heilbrunn

FF Rattiszell

FF Bogen

FF Pilgramsberg

FF Ascha

Rettungsdienst

Polizei

Führungskräfte vor Ort

KBM Land 4/2

KBI Land 4

KBR Land 1

 

 Am 07.01.2020 wurden wir um 12:28 Uhr zu unserem ersten Einsatz im Jahr 202 gerufen. Gemeinsam mit den Wehren aus Falkenfels, Bogen, Pilgramsberg, Rattiszell, Heilbrunn und Ascha nach Riederszell zu Falkenfels, zu einem Brand Wohnhaus mit Person in Gefahr alarmiert. Am Einsatzort angekommen wurde uns gleich Rückmeldung gegeben, das wir nicht mehr benötigt werden. Aus einer Heizungsanlage tratt starker Rauch aus, der aber durch die Falkenfelser Wehr schnell unter Kontrolle gebracht wurde. Nach ca. einer dreiviertel Stunde konnten wir uns wieder mit Satus 2 zurück melden.